Implantatgetragener Zahnersatz (Brücke, Prothese)

Wenn eine herkömmliche Prothese im zahnlosen Kiefer schlecht hält, liegt das oft an ungünstigen Kieferverhältnissen. Implantate können hier eine wesentliche Erleichterung schaffen. Nach ihrer Einheilung im Kiefer dienen sie als Verankerung des Zahnersatzes und verbessern dadurch den Halt und die Bisskraft.

Wir unterscheiden zwei Möglichkeiten von implantatverankertem Zahnersatz:

Erstens die festsitzende, auf Implantaten abgestützte Brücke, auch All-on-4 oder All-on-6 genannt.

Im Unterkiefer reichen meist 4 Implantate, im Oberkiefer 6 Implantate für ihre feste Verankerung.

Zweitens die implantatgetragene Prothese. Wenn nicht ausreichend Implantate für eine Brücke eingesetzt werden können, nützt man die wenigen als Verankerung einer Prothese.

Der Zahnersatz ist herausnehmbar und vermittelt im Unterschied zu einer Totalprothese einen deutlich besseren Halt.

Zahn Zentrum Wien

Wahlarztordination mit Kassenvertrag
für KFA und SVS

1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 39, barrierefrei im Erdgeschoss
Ordinationszeiten

MO, DI, DO und FR: 09:00–17:00

MI: 09:00–20:00

Zahn Zentrum Wien © 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Zahn Zentrum Wien © 2021. Alle Rechte vorbehalten.