Zahnmedizinische Zystenentfernung

Zysten entstehen häufig aufgrund entzündlicher Prozesse, können sich aber auch ohne Entzündung entwickeln. Die meisten der im Kiefer vorkommenden Zysten sind odontogen, d. h. vom Zahn ausgehend. Dabei handelt es sich um Hohlräume, die im Knochen wachsen und dadurch anatomische Strukturen verdrängen können.

Unbehandelt kann dies zu erheblichen Komplikationen bis hin zu Kieferfrakturen führen.

Die Entfernung der Zyste erfolgt operativ nach exakter Diagnose und Aufklärung.

Zahn Zentrum Wien

Wahlarztordination mit Kassenvertrag
für KFA und SVS

1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 39, barrierefrei im Erdgeschoss
Ordinationszeiten

MO, DI, DO und FR: 09:00–17:00

MI: 09:00–20:00

Zahn Zentrum Wien © 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Zahn Zentrum Wien © 2021. Alle Rechte vorbehalten.